Kurzzeitpflege

Sie ist sinnvoll, wenn für pflegebedürftige Menschen eine vorübergehende Versorgung im häuslichen Umfeld nicht gesichert werden kann. Zum Beispiel nach einer Operation, wenn das Alleinleben vorübergehend nicht möglich ist, oder weil die pflegenden Angehörigen für eine Weile keine Möglichkeit haben, die Pflege weiterzuführen.

Das Altenzentrum St. Rochus bietet deshalb auch Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege an, die es den Pflegebedürftigen ermöglicht, auch für kurze Zeit bei uns einzuziehen.

Die Gäste der Kurzzeitpflege genießen auch den angenehmen Service unseres Hauses. Die Kosten für den Pflegeaufwand übernimmt die Kasse für maximal vier Wochen im Kalenderjahr.